Von London bis Südafrika


Einige der rund 300 Kinder, die täglich in die Diakonia AiDS Ministry kommen

Auch über die Grenzen des Kirchenkreises hinaus pflegen wir die Gemeinschaft mit anderen Christen.

Zwischen dem Ev. Kirchenkreis Neukölln und dem Kirchenkreis Soweto besteht seit mehr als 25 Jahren eine partnerschaftliche Beziehung. Sie begann 1975 als Zeichen der Solidarität mit den schwarzen lutherischen Gemeinden in der Zeit der Apartheid. Heute unterstützen wir die südafrikanischen Gemeinden beim Gemeindeaufbau und bei sozialen Projekten wie einem AIDS-Interventionsprogramm.

Große Unterstützung findet im Kirchenkreis auch die landeskirchliche Partnerschaft mit der anglikanischen Diözese London. Die Evangelische Jugend organisiert regelmäßig Besuche in London und empfängt Gäste der dortigen Gemeinden. Die Gemeinde Königs Wusterhausen unterhält eine Partnerschaft zu einer anglikanischen Schule in Westlondon.

Andere Gemeinden pflegen partnerschaftliche Beziehungen nach Kuba, Russland, Rumänien oder Bosnien.