Der evangelische Religionsunterricht an der Karlsgarten-Grundschule findet in diesem Schuljahr immer mittwochs statt.

Eine kleine altersheterogene Unterrichtsgruppe ermöglicht ein intensives Arbeiten in einem persönlichen Rahmen. Jedes Kind kann mit seinen individuellen Begabungen wahr- und ernstgenommen werden.

Im Religionsunterricht geht es zum einen um die Vermittlung von religiösem Wissen, aber vor allem um religiöse Empathie und Wertschätzung der eigenen Lebenswelt und der ihrer Mitmenschen.

Themen des Religionsunterrichtes sind u.a.:

  • Wer bin ich und wo komme ich her?

  • Wer war Jesus und was berichtet die Bibel über ihn?

  • Welche Feste feiern Christen, Muslime und Juden?

(Fotos: Karlsgarten-Grundschule)