×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Samstag, 16. November 2019, 16:00 Uhr

Auch dieses Jahr wieder laden wir Große und Kleine, Alte und Junge, zu unserem Lichterfest rund um die Dorfkirche ein. In der Kirche hören wir die Geschichte von Martin, dem Bischof von Tours in Frankreich, der zuerst als römischer Soldat vor vielen Hundert Jahren seinen Mantel mit einem Bettler teilte und zum Sinnbild christlicher Nächstenliebe wurde.

Wir tragen die Lichter unserer Laternen aus der Kirche „hinaus in die Welt!“ „Der Martinsmann, der geht voran…“ und wir ziehen ihm singend mit unseren Laternen hinterher. Es soll hell werden bei allen, die das Licht der Freundlichkeit und der Nächstenliebe in ihrem Leben brauchen, die die Liebe Gottes suchen und finden wollen, bei denen, denen ein Lächeln und ein freundliches Wort das Leben reicher machen könnte.

Danach wird gefeiert, wie man es nur in Brusendorf kann: mit Glühwein und Kinderpunsch, mit Langosch und Bratwurst, mit Feuer und Musik, mit viel Lachen und noch mehr Singen und vielleicht auch mit dem einen oder anderen Gespräch unter Freunden und Nachbarn.

Lassen Sie sich einladen und feiern sie mit uns!

Mitwirkende
Ehrenamtliche und Freunde der Gemeinde in Brusendorf
Ort
Dorfkirche Brusendorf, Kirchweg, 15749 Mittenwalde, Deutschland