Samstag, 23. November 2019, 18:00 Uhr

 In seinem neuen Programm wendet sich der Kammerchor der Figur des Fauns und dem Thema Verführung zu, unter anderem mit Auszügen aus Webers Freischütz und einer Bearbeitung von "Prélude à l’après-midi d’un faune“ von Claude Debussy für Chor, Flöte und Klavier.

Mitwirkende
Thomas Enzenberger/Flöte, Jaakko Sirén/Piano, Kammerchor Nikolassee, Leitung: Vincent Andreas
Ort
Martin-Luther-Kirche Zeuthen, Schillerstraße 2, 15738 Zeuthen, Deutschland
Preis
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.