Sonntag, 29. September 2019, 14:00 Uhr

Am diesem Sonntag wollen wir in Eichwalde danken für all das Gute, was uns geschenkt ist: für Essen und Trinken, für Blumen und Bäume, für Mitmenschen, eine Familie, für Haus, Wohnung und Bett, für Gesundheit, Frieden, Wohlstand und all die Liebe und Güte, die uns umgibt und die wir sehr schnell vergessen... Nichts  ist selbstverständlich! Die wichtigsten  Dinge im Leben bekommen wir geschenkt!

Nach dem Gottesdienst im Gemeindehof (bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal) gibt es Kaffee und Kuchen, und  wir wollen zusammen wieder unsere schmackhafte Gemeindesuppe kochen und sie später gemeinsam essen. Wir freuen uns über Kuchenspenden. Für die Suppe bitte Gemüse mitbringen, sowie Brettchen, Schneidemesser,  große Löffel und tiefe Teller. Auch  Ernteschmuck (Obst, Gemüse, Brote  o.ä.) für den Altar ist sehr willkommen. Im Gemeindehaus bieten wir „Rampenkunst – oder Kunst für die Rampe“ an. Wir freuen uns auf ein buntes Erntedank-Hoffest!

(Foto: B. Fritz)

Mitwirkende
Pfarrerin Leu mit Team
Ort
Gemeindehaus Eichwalde, Stubenrauchstraße 19, 15732 Eichwalde, Deutschland
Preis