Sonntag, 29. September 2019, 18:00 Uhr

Im Mittelpunkt des Konzert stehen die monumentalen "Musikalischen Exequien" von Heinrich Schütz, eine Trauermusik in Form einer deutschen Messe mit mehrchörigen Motetten. Weiterhin steht Hugo Distlers "Totentanz" auf dem Programm.

Der Hugo-Distler-Chor Berlin nimmt einen festen Platz im Berliner und europäischen Chorleben ein. Mit seiner Größe von etwa 40 Sängerinnen und Sängern aller Berufs- und Altersgruppen steht er zwischen Kammerchor und klassischem Oratorienchor. So bietet sein Programm einerseits anspruchsvolle A-cappella-Literatur aus allen musikalischen Epochen, andererseits bringt er auch chorsinfonische Oratorien zur Aufführung.

(Foto: unsplash.com)

Mitwirkende
Sängerinnen und Sänger sowie Solisten des Hugo-Distler-Chores Berlin, Leitung: Stefan Schuck
Ort
Martin-Luther-Kirche Zeuthen, Schillerstraße 2, 15738 Zeuthen, Deutschland
Preis
Der Eintritt ist frei. Spenden sind herzlich willkommen.