×

Warnung

  • This event has already taken place.
Sonntag, 26. Mai 2019, 17:00 Uhr

Missa Latina von Bobbi Fischer und Abendlied-Arrangements von Max Reger, Helmut Barbe und Thomas Gabriel.

"Oh, ist das schön! Darf ich das mitsingen, auch wenn ich nicht daran glaube?" Ja, natürlich, sie darf - ein Mädchen des Jugendchores spricht aus, was sie beim CREDO beschäftigt. Immer wieder erstaunlich und erfrischend, mit welch reifer Wahrnehmung manche Kinder und Jugendliche in Verbindung treten mit den Inhalten dieser alten Texte in unserer skeptischen Zeit, in der uns vieles am Glauben unglaubhaft geworden scheint. Nach Messvertonungen von Haydn, Rossini, Mücksch, Schindler uvam. singen wir nun eine weitere Messe, diesmal von Bobbi Fischer (nein, nicht dem Schachspieler) im Latin-Stil: schwungvoll, mit Einflüssen des Argentinischen Tango, karibischen Rhythmen, mit Latin Jazz und instrumentalen Improvisationen. Wir ergänzen und unterbrechen die einzelnen Messe-Teile mit Arrangements zu den Abendliedern "Der Mond ist aufgegangen" und "Müde bin ich, geh zur Ruh" verbunden mit dem großen Nachtgebet der Kirche, dem Hymnus "Te lucis ante terminum". In der Besetzung der Stimmen variieren wir zwischen Solo- und bis zu achtstimmig gemischtem Gesang, zwischen Männerschola und Kinderstimmen.

Und die Besetzung des Publikums? Darum können wir uns nicht auch noch kümmern. Kommen Sie einfach!


Das Foto zeigt Judith Brandenburg, Bandoneon (Foto: Lutz Matschke)

Mitwirkende
Rixdorfer Kantorei, Jugendchor, Kinderchor II, Vera Kähler-Sopran, J. Brandenburg- Bandoneon, D. Erekul-Klavier, L. Gossmann-Violine, R. Grahl-Kontrabass, R. Toriser- Percussion, Leitung: Anke Meyer
Ort
Magdalenenkirche, Karl-Marx-Straße 201, 12055 Berlin, Deutschland
Preis
12 / erm.8 / Berlinpass 3 / Familienkarte 20 €