Sonntag, 19. Mai 2019 10:00 Uhr

"Ach mein Sohn Absalom": dieses ergreifende Konzert von Heinrich Schütz, das den Klagegesang König Davids über seinen verstorbenen Sohn Absalom musikalisch wiedergibt, steht im Zentrum des Festgottesdienstes zum Kantatesonntag. Außerdem erklingen die Kantaten "Alles, was ihr tut" von Dietrich Buxtehude und "Christ ist erstanden" von Schütz. Mitwirkende sind KS Christine Wolff/Sopran, Karin Lasa/Alt und Christoph Hülsmann Bass. Es singen und spielen Mitglieder des Kantatenchores Zeuthen sowie Gamben und Posaunen des Concerto Brandenburg unter der Leitung von Kreiskantor Christian Finke-Tange. Die Festpredigt hält Gensup. i. R. Martin Michael Passauer.

Mitwirkende
KS Christine Wolff/Sopran, Karin Lasa/Alt, Christoph Hülsmann/Bass, Kantatenchor Zeuthen, Concerto Brandenburg, Predigt: Gensup. i. R. Martin Michael Passauer
Ort
Martin-Luther-Kirche Zeuthen, Schillerstraße 2, 15738 Zeuthen, Deutschland
Preis
Eintritt frei.