Samstag, 13. April 2019 18:00 Uhr

Die Eröffnung der Karwoche in der Brüdergemeine stellt die Lazarus-Erzählung aus dem Johannes-Evangelium in den Mittelpunkt. In diesem Jahr ist sie als Oratorium für Soli, Chor und Klavier von Carl Loewe zu hören (op. 132). Die Aufführung schließt an eine kurze Besinnung auf die Salbung Jesu in Bethanien an.

(Foto: Martina Rosenthal)

Mitwirkende
Gesine Matthes-Weitzel (Sopran), Sigrid Wiedemann (Mezzosopran), Johannes Krieg (Bariton), Axel Scheidig (Bass), Boris Schönleber (Klavier), Sängerchor der Ev. Brüdergemeine Berlin, Winfried Müller-Brandes (Leitung)
Ort
Brüdergemeine Neukölln, Kirchgasse 14, 12043 Berlin, Deutschland