„Es ist, was es ist“ - ZDF-Fernsehgottesdienst des Segensbüros zum Valentinstag | Evangelischer Kirchenkreis Neukölln

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

„Es ist, was es ist“ - ZDF-Fernsehgottesdienst des Segensbüros zum Valentinstag

FEB
12

„Es ist, was es ist“ - ZDF-Fernsehgottesdienst des Segensbüros zum Valentinstag


Datum Sonntag, 12. Februar 2023, 09:30 Uhr
Standort Genezarethkirche Neukölln, Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin
Mitwirkende
Pfarrerinnen des Segensbüros
Preis
Einlass nur bis 9 Uhr
„Es ist, was es ist“ - ZDF-Fernsehgottesdienst des Segensbüros zum Valentinstag

Die Liebe feiern – in all ihren Facetten – das möchte das Team des Segensbüros im Gottesdienst zum Valentinstag. Sie möchten dazu ermutigen, der Liebe Raum zu geben, denn das macht lebendig und lässt Verbindung spüren - zu anderen, zu sich selbst, zu Gott.  

Der ZDF-Fernsehgottesdienst zum Valentinstag kommt am 12. Februar aus der Genezarethkirche/Startbahn und wird von den Pfarrerinnen des Segensbüros gestaltet.

Im Gottesdienst kommen zwei sehr verschiedene Paare zu Wort und es wird beispielweise von einem Hochzeits-Festival erzählt, an dem 72 Paare teilgenommen haben. Für die musikalische Gestaltung sorgt die Band „Bring that thing“.  

„Es ist, was es ist“
Evangelischer Gottesdienst zum Valentinstag
im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF)
am 12. Februar 2023, 9.30 Uhr – 10.15 Uhr
aus der Genezareth-Kirche (Startbahn), Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin-Neukölln
mit den Pfarrerinnen des Segensbüros 

Die evangelischen ZDF-Gottesdienste stehen im Jahr 2023 unter dem Motto „#DaranHalteIchMich“.

Weitere Informationen: www.zdf.fernsehgottesdienst.de