Liebes- und Marienlieder des Spätmittelalters von Guillaume Dufay und Oswald von Wolkenstein | Evangelischer Kirchenkreis Neukölln

Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liebes- und Marienlieder des Spätmittelalters von Guillaume Dufay und Oswald von Wolkenstein

DEZ
03

Liebes- und Marienlieder des Spätmittelalters von Guillaume Dufay und Oswald von Wolkenstein


Datum Freitag, 3. Dezember 2021, 20:00 Uhr
Standort Kulturkirche Nikodemus Neukölln, Nansenstraße 12, 12047 Berlin
Mitwirkende
Ensemble ALTA MUSICA / Leitung: Rainer Böhm, Antonia Biemer (Sopran, Symphonia), Rainer Böhm (Blockflöte, Schalmei, Saitentambourin), Dagmar Jaenicke (Blockflöte, Pommer)​
Preis
Eintritt: 12,- / 8,- € BP: 3,- € Kinder bis 14 frei
Liebes- und Marienlieder des Spätmittelalters von Guillaume Dufay und Oswald von Wolkenstein

In einem abwechslungsreichen Programm präsentiert Alta Musica Chansons und Marienlieder von Guillaume Dufay, dem überragende Komponisten der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts und Oswald von Wolkenstein, einem der bedeutendsten deutschsprachigen Dichter des Mittelalters, der viele seiner Liedtexte auf die Musik der besten zeitgenössischen Musiker dichtete. Die Lieder werden begleitet von den Instrumenten  Blockflöte, Saitentambourin, Symphonia und Glocken. Umrahmt wird das Programm durch Instrumentalmusik, gespielt von den repräsentativen Blasinstrumenten des Mittelalters Schalmei und Pommer. 

Ensemble ALTA MUSICA /  Leitung: Rainer Böhm

Antonia Biemer (Sopran, Symphonia)

Rainer Böhm (Blockflöte, Schalmei, Saitentambourin), Dagmar Jaenicke (Blockflöte, Pommer)