Veröffentlicht am Di., 6. Okt. 2020 17:00 Uhr

Ein Zettel im Briefkasten. Ohne Absender; anonym. „Vielleicht ist das Coronavirus doch nicht so gefährlich“, heißt es darauf. Jede/r hat ein Recht, seine Meinung zu sagen, findet Pfarrerin Ilka Wehrend. Aber dann sollte sie oder er auch bereit sein, sich Antworten anzuhören. „Lasst uns miteinander reden“ – dafür wirbt sie in der neuen Folge vom „Himmel über Neukölln“  

Die Folge direkt auf YouTube ansehen:

Kategorien Der Himmel über Neukölln - Mit den Pfarrerinnen Kachel und Wehrend