Veröffentlicht am Mo., 30. Mär. 2020 10:15 Uhr

„Spirit & Soul“ heißt das Start-Up von Anja Siebert-Bright und Lioba Diez, das eine Antwort finden möchte auf Sehnsucht nach Spiritualität und geistlichem Wachstum im urbanen Raum. Jetzt melden sich die beiden Pfarrerinnen mit ersten Angeboten:

„Gerade in diesen Tagen, wo uns ein Virus gefährdet und wir uns nicht körperlich treffen können, stellen sich die Fragen: Wie finde ich eine innere Haltung, die mir und meinen Mitmenschen gut tut? Wie kann ich mit anderen trotz zu Hause-sein verbunden sein? Welche neuen geistlichen Formen gibt es dafür?  Spirit & Soul bietet dazu erste Angebote.

Podcast:
Den ersten Podcast von Spirit & Soul in dieser besonderen Corona-Zeit: Booste deine allerletzte Verteidigung gegen das Virus, finde innere Ruhe, mach mit bei Spirit & Soul, gibt’s hier:

Spirit & Soul Online Session:
Wie aber können wir in diesen besonderen Zeiten geistlich miteinander verbunden bleiben? Die Wege nach draußen sind begrenzt, aber die Wege nach innen bleiben offen. Wir laden dich ein, zu einer Spirit & Soul Online- Session, zu einem interaktiven geistlichen Format im digitalen Raum. Es ist eine Meditation mit Gegenüber, zu zweit und in der Gruppe. Wir haben es selbst schon erlebt und finden es großartig. Die Termine dazu findest du auf unserer Homepage: spiritandsoul.berlin

Global Ecumenical Hangout - Gründonnerstag, 9. April um 14 Uhr - auf Englisch Vergangenen Donnerstag kamen mehr als 50 Leute aus 13 Ländern zum Global Ecumenical Hangout zusammen, um sich über die aktuelle Situation auszutauschen und um gemeinsam zu beten. “Für mich war es beeindruckend zu erleben, wie überall das Leben - auch in den Gemeinden - durch Corona beeinträchtigt wird und wie wir in allem miteinander verbunden sind - auch im Gebet.” Ein nächstes Global Ecumenical Hangout ist für Gründonnerstag, den 9. April, 14 Uhr geplant. Es ist eine gemeinsame Aktion mit Pfarrerin Christina Biere, aus dem Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung in Dortmund. Einwahllink unter: https://spiritandsoul.org/en/global-ecumenical-hangout Übrigens gibt unsere Homepage auch auf Englisch: https://spiritandsoul.org/en/

Ostern mit Spirit & Soul:
Auch wenn wir diesmal nicht in Kirchen feiern können, können wir trotzdem gemeinsam Ostern feiern. Wir planen interaktive Gottesdienste über zoom, und zwar: Karfreitag um 11:00 Uhr, Osternacht am Samstag um 21:00 Uhr und einen Ostergottesdienst für Groß und Klein am Ostersonntag (Uhrzeit werden wir im nächsten Newsletter bekannt geben).  Bei allen unseren Angeboten geht es darum, auch kleine Elemente der Begegnung mit anderen, die Gottesdienst feiern, zu haben. Lasst euch überraschen! 

Newsletter:
Auf unserer Homepage spiritandsoul.berlin kannst du dich schon mal für unseren Newsletter eintragen, dann halten wir dich mit allen Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Kategorien BERLIN: Wohin