Veröffentlicht von Ebba Zimmermann am Mo., 4. Nov. 2019 11:33 Uhr

Viele, vor allem junge urbane Erwachsene, haben existentielle Fragen und sind spirituell auf der Suche. Sie wünschen sich heilsame Gemeinschaften und Austausch oder wollen innerlich wachsen. In den klassischen Angeboten der Kirchengemeinden finden sich diese Menschen  aber nur selten wieder. Mit christlicher Spiritualität kommen sie kaum in Berührung. 

Der Kirchenkreis Neukölln geht deshalb ganz neue Wege: „Spirit and Soul“ heißt das Startup von Anja Siebert-Bright und Lioba Diez, das eine Antwort finden möchte auf diese Sehnsucht nach Spiritualität und geistlichem Wachstum. Die beiden Pfarrerinnen wollen „Glauben zum Strahlen bringen“ und junge Erwachsene dort ansprechen, wo sie in ihrem Alltag nach Sinn und Spiritualität suchen. In der direkten Begegnung soll ihr Bedarf an geistlicher Begleitung, Seelsorge und spirituellem Coaching ausgelotet und passende Angebote entwickelt werden.

Lioba Diez ist seit 8 Jahren Gemeindepfarrerin in der Ev. Kirchengemeinde Pfingst in Berlin-Friedrichshain und als Supervisorin, Trainerin und Coach tätig.  Anja Siebert-Bright ist seit 6 Jahren Gemeindepfarrerin in der Ev. Martin-Luther Gemeinde im Norden Neuköllns, Mitglied im Kreiskirchenrat und in der Landessynode.
Der Ev. Kirchenkreis Neukölln möchte beide zum 1. Januar 2020 im Rahmen von zwei Kreispfarrstellen mit dem Projekt „Spirit and Soul“ beauftragen.

Kontakt: Pfarrerin Anja Siebert-Bright
Telefon: 030 6 09 77 49 - 24
anja.siebert(at)martin-luther-neukoelln.de

Kategorien Aktuelles