Veröffentlicht am Di., 20. Jun. 2017 13:16 Uhr

Unter dem Motto „Offenes Neukölln“ veranstaltete das Bündnis Neukölln vom 14. bis 16. Juli 2017 ein Festival gegen Rassismus, für Offenheit und Toleranz.

Die Flüchtlingsarbeit im Kirchenkreis Neukölln nahm dies zum Anlass, um am Freitag, dem 14. Juli 2017 zu einem Sommer- und Begegnungsfest einzuladen.

„Mit dem Fest wollen wir Geflüchteten, Engagierten und Interessierten die Möglichkeit zur Begegnung geben“, sagte Flüchtlingsbeauftragte Claudia Eichhorst,  „Wir freuen uns auf ein buntes Begegnungsfest mit guter Musik, leckerem Essen und erfrischenden Getränken".

Sommerfest der Flüchtlingshilfe
Freitag, dem 14. Juli 2017, 15-19 Uhr
im Garten und Saal des Hauses der Begegnung
Morusstraße 18 A, 12053 Berlin

Das komplette Programm der Festivals: www.offenes-neukoelln.de

Foto: Pixabay CC0


Kategorien Archiv: News